Sachwerte

Eine erfolgreiche Vermögensstrategie offenbart sich nicht allein an der Höhe des Kontostands. Auch Sachwerte tragen maßgeblich dazu bei, Ihr Kapital auf ein sicheres und lukratives Fundament zu stellen.

Wir zeigen Ihnen, welche Werte Ihr persönliches Portfolio bereichern. Mit dabei: Klassiker wie Edelmetalle und Immobilien. Aber auch nicht ganz so alltägliche Anlagen wie Schiffe und Waldstücke können einen Platz in Ihrer Vermögens-Schatztruhe bekommen.

Wie das funktioniert und welche Vorzüge jede Form mit sich bringt? Mit uns finden Sie es heraus!

Unsere Produkte im Bereich Sachwerte

Edelmetalle bewähren sich schon seit vielen Jahrhunderten als Investitionsform mit universaler Schutzfunktion. Dennoch sind sie kein alter Hut, sondern ein echter „Dauerbrenner“, wenn es um solide Wertsicherung geht.

Der bekannteste Vertreter ist dabei natürlich das Gold: bankenunabhängig, nicht beliebig vermehrbar und als weltweites Zahlungsmittel anerkannt, hat es sämtliche Währungen überdauert und dient seit über 5.000 Jahren als Wertaufbewahrungsmittel. Beim Kauf des erwiesenen Inflationsschutzes zahlen Sie keine Mehrwertsteuer und Erträge sind nach 12 Monaten zu 100 % steuerfrei. 

Es ist nicht alles Gold, was glänzt? Muss es auch nicht, denn auch Silber, Platin und Palladium bieten sich für die Kapitalanlage an. Unabhängig davon, ob Sie eine Einmalanlage oder einen Sparplan bevorzugen – mit einem Investment in Edelmetalle genießen Sie gleich mehrere Vorteile. So können weder Inflation noch Währungsschwankungen diesem krisensicheren Sachwert etwas anhaben. Zudem sind Ihre Erträge wie bei Gold nach zwölf Monaten Haltefrist vollständig frei von Kapitalertrags- und Abgeltungssteuer.

Ob im Smartphone, Fernseher oder Notebook – jeder von uns kommt täglich mit Technologiemetallen in Kontakt. Gallium, Germanium, Hafnium und Indium sind nur ein kleiner Teil dessen, was heute von großer Bedeutung für die reale Wirtschaft ist.

Mit einem Investment im Rahmen eines Sparplans oder als Einmalanlage heben Sie also nicht nur einen weltweit gefragten Schatz, sondern holen sich auch einen Teil der Zukunft in Ihr Portfolio.

Wie bei Edelmetallen sind Ihre Gewinne auch hier nach einer Haltefrist von nur zwölf Monaten von der Abgeltungs- und Kapitalertragssteuer befreit.

Wohnraum ist nicht nur heutzutage ein knappes Gut, sondern wird auch in Zukunft immer gefragter. Entsprechend rosig sind die Aussichten für all jene, die sich schon jetzt für ein Investment entscheiden.

Spannend daran: Dank attraktiver Mieten arbeitet Ihr Kapital vom ersten Tag an für Sie. Und möchten Sie später doch einmal verkaufen, können Sie sich nach zehn Jahren Haltefrist über Steuerfreiheit freuen!

Wir sind Ihr kompetenter Partner rund um das berühmte „Betongold“ und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Vermögen gewinnbringend in Immobilien anlegen.

Bereits als Kinder wussten wir: am Kiosk ist unser Taschengeld am besten investiert, wenn wir bunt gemischte Tüten zusammenstellen. Und obwohl es uns früher nur um den abwechslungsreichen Geschmack ging, weist uns das kindliche Bauchgefühl in Bezug auf Sachwerte auch heute noch den richtigen Weg.

Gezielte Streuung, im Fachjargon Diversifikation genannt, lautet in diesem Kontext das Zauberwort. Sie ist es nämlich, die Stabilität schafft und Ihre Kapitalanlage auf breite Füße stellt. Um besagte Vielfalt zu erreichen, bietet sich Ihnen eine Vielzahl an Optionen: von Direktinvestments und Schiffen über Photovoltaik bis hin zu Wald, Private Equity, Medien und Leasing.

Wir beraten Sie fundiert zu jeder Anlageform und füllen gemeinsam eine Tüte, die ganz sicher schmeckt!

Dein Finanzkonzept
GmbH & Co. KG

Adresse

Schwalbenweg 30,
94333 Geiselhöring

E-Mail

servus[at]dein-finanzkonzept.de

Telefon

09423 9437417 - Sandra
08505 93627 - Günter

So erreichen Sie uns »

Sie möchten weitere Informationen rund um das Thema „Sachwerte“ erhalten? Schicken Sie uns gerne eine Nachricht und wir setzen uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung.

Hinweis: Teilen Sie uns gerne mit, wann wir Sie am besten erreichen können.

Copyright © 2021 Dein Finanzkonzept

Sind wir schon vernetzt?

 
Scroll to Top